Morris Luo, ehem. Geschäftsführer,
Hisense Germany GmbH

„Für Hisense sprechen drei Argumente für Düsseldorf: Fachkräfte, Kunden und Logistik“

Als einer der Hauptsponsoren der Fußballeuropameisterschaft 2016 ist die chinesische Firma Hisense eigentlich ein Unternehmen aus Düsseldorf. 2011 hat Hisense die Europazentrale und die Tochtergesellschaft in Deutschland nach Düsseldorf verlegt. Wir schätzen hier die gut qualifizierten Fachkräfte, die hiesigen Kunden, die Infrastruktur für hocheffiziente Logistik. Außerdem ist in der Stadt die asiatische Kultur in hohem Maße integriert.

Im Umkreis von 500 Kilometern um Düsseldorf leben mehr als 150 Millionen Menschen und zwei Drittel der Kaufkraft der Europäischen Union. Viele internationale Güterzugverbindungen aus China enden im Umfeld von Düsseldorf. Die Hisense-Produkte können über die Fluss-See-Verbindungen in Seehäfen wie Rotterdam umgeschlagen werden und die Hisense-Lagerhäuser im Großraum von Düsseldorf über die „Goldene Wasserstraße“, den Rhein, erreichen. Von hier aus werden sie in alle Regionen in Deutschland über unterschiedlichste Wege verschickt.

Vom Flughafen Düsseldorf aus kann man asiatische Metropolen wie Peking, Hongkong und Singapur direkt anfliegen, ohne umsteigen zu müssen. Das spart kostbare Zeit für uns Geschäftsreisende.

Kontakt

Heerdter Lohweg 51
40549 Düsseldorf

Telefon:+49 0211 41654770

info@hisense.de
www.hisense.de

Newsletter

Sie wollen über Aktuelles und China-Events in Düsseldorf informiert werden? Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an!

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.