Die Frankfurter Niederlassung der Bank of China Limited wurde im Mai 1989 gegründet – als erste Zweigstelle eines chinesischen Finanzinstituts in Deutschland. Bei allen Fragen rund um den chinesisch-deutschen Handelsverkehr bietet sie umfassenden Service. Sie begleitet sowohl deutsche Unternehmen und  Privatkunden als auch chinesische „Going Global“-Unternehmen bei sämtlichen Fragen rund um effiziente, sichere und zuverlässige Finanzprodukte und -Dienstleistungen.

Die Bank of China Limited ist RMB-Clearing-Bank in Deutschland, sowie Euro-Clearing-Center der Bank of China Gruppe. Bezüglich Eigenkapital, Kundeneinlagen und Gewinn sowie Anzahl der Mitarbeiter und Niederlassungen steht die Bank of China an der Spitze der chinesischen Finanzinstitute in Deutschland. Derzeit ist die Bank of China Limited auch mit Zweigniederlassungen in Hamburg, Düsseldorf, Berlin, München und Stuttgart vertreten.

In mehr als 20 Jahren ist die Bank of China Limited Frankfurt Branch unaufhörlich gewachsen, sie hat die Effizienz gesteigert und gilt heute als bedeutende Stütze der Deutsch-Chinesischen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen. Zum Kundenkreis der Bank of China Limited Frankfurt Branch zählen neben chinesischen Firmen auch große internationale Konzerne wie z.B. VW, Mercedes, Audi, Siemens, Lufthansa.

Die Bank of China Düsseldorf Branch wurde 2010 gegründet. Ihre Geschäftstätigkeiten umfassen Unternehmensfinanzierung, Auslandsgeschäft, Devisengeschäft, Aquisitionsfinanzierung sowie Finanzdienstleistung für Privatkunden etc..

Kontakt

Benrather Str. 18-20
40213 Düsseldorf

Telefon:+49 211 520655-0

dusseldorf.de@bankofchina.com                                                                                     www.boc.cn/de 

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.