/ Wirtschaft

Aktuelle Entwicklungen im Handelskrieg USA - China

Eine Veranstaltung des „Arbeitskreises Wirtschaft“ der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Düsseldorf e.V.

Nach vier Jahrzehnten rasanten wirtschaftlichen Aufstiegs ist die VR China nunmehr zu einem ernstzunehmenden Rivalen für die globale Vorherrschaft der USA avanciert. In der Logik der "Thukydides-Falle" ist ein militärischer Konflikt zur Auflösung dieser Rivalität nicht unwahrscheinlich. Zunächst jedoch ist ein Handelskrieg entbrannt, der aus Sicht der Trump-Administration Chinas wirtschaftlichen und technologischen Aufstieg ausbremsen soll. Aber kann das gelingen? Der Vortrag setzt sich mit den Hintergründen des Konfliktes auseinander und erörtert die in diesem Handelskrieg zum Einsatz kommenden "Waffen" und deren Wirkung auf die chinesische und US-amerikanische Volkswirtschaft.

Der Eintritt beträgt EUR 3,00 (für Mitglieder der GDCF kostenlos)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ort und Zeit

Internationales Bildungszentrum DIE BRÜCKE der VHS Düsseldorf (Vortragssaal, III. Stock)
Kasernenstr. 6, 40213 Düsseldorf

Event zum Kalender hinzufügen

Veranstalter/Ansprechpartner:

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Düsseldorf e.V.
Herr Dieter Böning
0211 – 1577 6788
info@gdcf-duesseldorf.de

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.