Xiaomi Deutschland bezieht neuen Firmensitz in Düsseldorf

Xiaomi Eroeffnung Duesseldorf

Mit den neuen Räumlichkeiten am Niederkasseler Lohweg setzt Xiaomi ein Zeichen für die Region Düsseldorf und den zukünftigen Weg in Deutschland

Am 23.11.2020 hat Xiaomi seine neuen Büros in Düsseldorf eröffnet und bekennt sich damit wie zahlreiche andere chinesische Telekommunikationsunternehmen zum Standort. Das Unternehmen, das in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiert, hat sich in dieser kurzen Zeitspanne zum jüngsten Fortune-Global-500-Unternehmen der Geschichte entwickelt. Heute ist Xiaomi die drittgrößte Smartphone-Marke der Welt und hat mit mehr als 271 Millionen angeschlossenen Smart Devices (ohne Smartphones und Laptops) die weltweit führende Consumer IoT-Plattform etabliert.

Auch in Deutschland ist das Technologieunternehmen seit Mitte 2019 offiziell präsent und bietet ein Produktportfolio aus Smartphones, Smart-Hardware, die über eine IoT-Plattform angeschlossen ist, und Lifestyle-Produkten an. Am 23.11. bezog Xiaomi seine neuen, 1500 QM großen Räumlichkeiten am Niederkasseler Lohweg 175 in Düsseldorf.

„Das Leben ist eine Reise, und trotz der kurzen Zeit, die wir in Deutschland sind, haben wir bereits extrem viel erreicht. Unsere Vision, dass jeder durch innovative Technologien ein besseres Leben genießen kann, wird immer bekannter und ist von einem Großteil der deutschen Bevölkerung gut aufgenommen worden. Bei den Smartphone-Marken sind wir aktuell bereits die Nummer 4 auf dem deutschen Markt, mit 9% Marktanteil und 438% Wachstumsrate - das ist ein neuer Rekord in dieser Branche, den wir unseren Mi-Fans, unseren Kunden, unseren Partnern und auch unserem Team hier vor Ort verdanken”, sagte Alan Chen Li bei der Eröffnung des neuen Xiaomi Büros.

Das Team des China-Kompetenzzentrums Düsseldorf hat Xiaomi bereits seit längerem bei zahlreichen Fragen rund um die Ansiedlung und die Eröffnung des ersten Mi-Stores unterstützt. Die erfolgreiche Eröffnung der Xiaomi-Niederlassung ist ein deutliches Signal, dass Düsseldorf als Standort für die Telekommunikationsbranche fest etabliert ist und für chinesische Investoren ein erstklassiger Ausgangspunkt für den Markteinstieg in Deutschland und Europa ist.

Über Xiaomi Corporation

Die Xiaomi Corporation wurde im April 2010 gegründet und am 9. Juli 2018 am Main Board der Hongkonger Börse notiert (1810. HK). Xiaomis Smartphones und intelligente Hardware sind durch eine IoT-Plattform im Kern verbunden. Xiaomi-Produkte sind in mehr als 90 Märkten auf der ganzen Welt vertreten.

Kontakt

Newsletter