"Successful Business" | Aktuelle Änderungen und Diskussionen im Kaufrecht

Das am 1. Januar in Kraft getretene Kaufrecht stellt höhere Anforderungen an Unternehmen. Die Vortragsreihe "Doing Business in Germany" widmet sich daher am 5. Mai 2022 diesem wichtigen Thema. Für chinesische Unternehmen ist diese Veranstaltung eine wichtige Informationsquelle und eine Gelegenheit, sich nach der Pandemie wieder in Düsseldorf zu treffen.

Frau Zheng Wenyu von der Anwaltskanzlei ADVANT Beiten analysierte die Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem neuen Kaufrecht, stellte die wesentlichen Änderungen der kaufrechtlichen Vorschriften seit dem 1. Januar 2022 vor und diskutierte mit den Unternehmen die möglichen Auswirkungen auf Handelsunternehmen und die entsprechenden Strategien.
Die wichtigsten rechtlichen Änderungen, die sich ergeben, sind:

  • die Einführung des Begriffs der "Ware mit digitalen Elementen", der das deutsche Schuld- und Kaufvertragsrecht "digitaler" machen wird.
  • Ausweitung des Begriffs des Sachmangels und Änderung der damit verbundenen Rechte und Pflichten (z. B. Erneuerungspflicht, Nacherfüllung, Verjährung, Beweislast usw.).
  • Verschärfung der Informationspflichten der Händler, um einen umfassenderen Schutz der Verbraucher zu gewährleisten.

Nach einer ausführlichen Erläuterung der oben genannten Punkte gab die Referentin, Frau Zheng Wenyu, detailliertere Ratschläge, wie man in Deutschland und der EU Geschäfte machen kann, wobei sie zwischen dem B2C und B2B unterschied. Frau Zheng wies darauf hin, dass Unternehmen ihre Verträge, Website-Informationen, Geschäftsbedingungen und Abläufe je nach Art ihrer Geschäftstätigkeit überprüfen und an die neuen Vorschriften anpassen müssen, um rechtliche Risiken zu vermeiden.
Während der Fragerunde beantwortete Frau Zheng zusammen mit ihren Kolleg*innen Dr. Julia Offermanns und Herrn Yu geduldig viele Fragen. Durch dieses Seminar erhielten die Teilnehmer*innen ein detaillierteres und tieferes Verständnis der neuen Vorschriften und der damit verbundenen höheren Anforderungen, die ab dem 1. Januar und 27. Mai 2022 in Kraft treten werden.

"Successful Business in Germany" ist eine Seminarreihe, die gemeinsam von der NRW. Global Business, dem China-Kompetenzzentrum Düsseldorf, der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf und der Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsvereinigung veranstaltet wird und von der Industrie- und Handelskammer zu Köln und dem Verband der chinesischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen unterstützt wird. Die Vorträge sollen chinesischen Unternehmen helfen, ein tieferes Verständnis der deutschen Wirtschaft, der Gesetze, der Politik und des Marktumfelds zu erlangen um sich besser in Deutschland integrieren zu können. Weitere Informationen über diese Vortragsreihe erhalten Sie über unseren Newsletter.

Kontakt

Newsletter