Shandong Weiqiao gründet Tochtergesellschaft in Düsseldorf

Der weltweit führende Hersteller von Textil- und Aluminiumprodukten Shandong Weiqiao Group ist seit Februar 2020 mit einer Tochtergesellschaft in Düsseldorf ansässig.

Bereits seit Herbst 2019 stand die später als Geschäftsführerin der deutschen Gesellschaft bestellte Frau Dr. Wang im engen Austausch mit dem China-Kompetenzzentrum Düsseldorf (CKD). Das Team des CKD betreute die Shandong Weiqiao Group intensiv und half unter anderem bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie.

Durch diese Verbindung konnte auch Anfang März der Kontakt zum Krisenstab der Landeshauptstadt hergestellt werden. Als die Coronavirus-Pandemie hier im Lande für Unruhe sorgte, äußerte Shandong Weiqiao den Wunsch, Schutzausrüstungen an die Stadt Düsseldorf zu spenden. Am 19. März übergaben Unternehmensvertreter die Spende an die Feuerwehr Düsseldorf. Leiterin der Wirtschaftsförderung Frau Theresa Winkels sowie Wirtschaftskonsulin des chinesischen Generalkonsulats in Düsseldorf Frau Lin Xu haben ebenfalls an der kleinen Übergabezeremonie teilgenommen.

Feuerwehrchef David von der Lieth übernahm die Spende von rund 2.000 Atemschutzmasken der Typen FFP2 und FFP3. Er begrüsst das soziale Engagement des Unternehmens. "In Zeiten dieser großen Herausforderungen freut es mich sehr, dass wir durch diese großzügige Spende unseren Vorrat an Schutzmasken weiter ausbauen können. Die Feuerwehr Düsseldorf ist weiter gut für die wachsenden Aufgaben während der Coronavirus-Pandemie gerüstet.“

Kontakt

Newsletter