Internationale Startups auf der MEDICA 2021

Vom 15.-18.November findet wieder die weltweit größte Medizinmesse in Düsseldorf statt.

Eine Riesenchance hat die Wirtschaftsförderung Düsseldorf internationalen Start-ups geboten als sie im Sommer 2021 einen Wettbewerb für Plätze auf der  MEDICA 2021 ins Leben rief. Sechs Unternehmen aus Indien, Russland, der Türkei und den USA sowie das Hongkonger Unternehmen Gense Technologies konnten die Jury von ihren Ideen und Produkten überzeugen. Sie werden sich im Startup-Park der MEDICA 2021 in Halle 12, E53 präsentieren.

Gense Technologies ist ein bioelektronisches Startup-Unternehmen, das ein eigenes kostengünstiges und tragbares Gerät zur medizinischen Bildgebung entwickelt. Die Technologie hat ein breites Anwendungsspektrum, darunter die Übersetzung von Gebärdensprache in Sprache für taube und stumme Nutzer, medizinische Diagnostik, VR/AR-Spielsteuerung, Smartphone- und Smart-Home-Steuerung.

Möchten Sie mehr über Gense Technologies und die anderen Gewinner des Wettbewerbs erfahren? Ab dem 08.11. präsentiert die Wirtschaftsförderung täglich bis zum Beginn der MEDICA ein Startup auf ihrem LinkedIn-Kanal.

Kontakt

Newsletter