HUAWEI und „digihub Düsseldorf/Rheinland“ starten 5G AR Mobile App Hackathon

Pitch mit App-Prototypen im September um 30.000 Euro Preisgeld

HUAWEI Deutschland und „digihub Düsseldorf/Rheinland“ veranstalten von Mitte Juli bis Mitte September den ersten 5G Augmented Reality (AR) Mobile App Hackathon mit HUAWEI Mobile Services (HMS) in Europa.

Bis zu zehn App-Entwicklerteams haben zwei Monate Zeit, auf der Basis der HUAWEI Mobile Services Entwicklungsplattform eine 5G AR Mobile App zu zur Musik-, Kunst- und Architekturgeschichte Düsseldorfs zu entwickeln. Für die Darstellung der Düsseldorfer Musik-, Kunst- und Architekturgeschichte sollen Text-, Bild-, Audio-, Video- und AR-Inhalte präsentiert, in der Mobile App auf Basis von HUAWEI Mobile Services standortabhängig ausgespielt und mit den realen Ansichten im Smartphone zu einem AR-Erlebnis verschmolzen werden. Am Finaltag im September pitchen die Teilnehmer mit ihren App- Prototypen vor Publikum um 30.000 Euro Preisgeld – das Finale wird zudem mittels Stream live im Internet übertragen. HUAWEI stellt allein in Deutschland insgesamt 20 Millionen Euro zur Unterstützung der Entwickler der HMS-Plattform bereit.

Infos zum Hackathon und Kontaktmöglichkeiten zur Bewerbung sind unter www.5garhackathon.de abrufbar. Bewerbungen können vom 27.05. bis zum 28.06.2020 beim digihub eingereicht werden.

Kontakt

Newsletter