Antrittsbesuch bei OB Geisel und Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Der Botschafter der Volksrepublik China, Ken Wu, wurde von Oberbürgermeister Thomas Geisel am Montag, 18. November, im Rathaus zu einem Antrittsbesuch empfangen.

Bei dieser Gelegenheit trug sich der Botschafter in das Goldene Buch der Stadt Düsseldorf ein. Im Anschluss an den Empfang haben Botschafter Ken Wu und OB Thomas Geisel über Themen wie den dynamisch wachsenden Investitionsstandort Düsseldorf und die bestehende Städtepartnerschaft zwischen Chongqing und Düsseldorf gesprochen.

Düsseldorf und China verbindet neben der seit 15 Jahren bestehenden Städtepartnerschaft vor allem die große chinesische Community in Düsseldorf. Rund 4.200 Einwohner mit chinesischen Wurzeln leben in der Landeshauptstadt, der Wirtschaftsstandort Düsseldorf ist Sitz für rund 600 chinesische Unternehmen. Als Anlaufstelle für Unternehmen, die sich in Düsseldorf ansiedeln wollen oder schon einen Standort haben, wurde 2005 das China-Kompetenzzentrum Düsseldorf als Gemeinschaftsprojekt von Stadt, Industrie- und Handelskammer und Messe Düsseldorf gegründet. Zudem wurde 2018 in Kooperation mit der AWO und der Hanyuan Chinesischen Schule die erste öffentlich geförderte bilinguale Kindertagesstätte "Die Pandabären" eröffnet, in der Deutsch und Chinesisch gesprochen wird.

Kontakt

Newsletter