China-Reise – Auf Spurensuche in Nordchina

Vom 25. Mai bis 08. Juni 2012 begibt sich die GDCF Düsseldorf e.V. auf Spurensuche ins Reich der Mitte. Fast ausschließlich unbekannte, jedoch um so sehenswertere Ziele stehen auf dem Programm.

Besucht werden in Peking u.a. die Xishiku-Kirche, das 1906 von der deutschen Besatzungsbrigade erbaute Wasserwerk, die Tempel Tanzhesi und Jietaisi und die östlichen Qing-Gräber. In Tianjin steht u.a. der Besuch der Dagu-Forts und ein Rundgang durch das koloniale Stadtviertel an. In Qingdao wird u.a.die berühmte Brauerei besichtigt sowie ein Ausflug in das Laoshan-Gebirge unternommen, bevor es weiter nach Qufu, dem Geburtsort des Philosophen Konfuzius und zum Taishan, einem der fünf heiligen Berge Chinas, geht. 

Eine ausführliche Reisebeschreibung finden Sie unter: 
http://www.gdcf-duesseldorf.de/chinareise2012/index.html 

Reisetermin: 25. Mai bis 8. Juni 2012
Anmeldeschluss: 15. März 2012. 
Ansprechpartner: Michael Ruhland m.ruhland@gdcf-duesseldorf.de 

Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft (GDCF) Düsseldorf e.V.
Graf-Adolf-Str. 70 (Ecke Bahnstraße)
40210 Düsseldorf

25.05.2012

Aktuelles

12.11.2014

9. Düsseldorf-China Business Night im DCC

Networking-Veranstaltung

05.11.2014

SinoJobs Career Days 2014

Die führende Recruiting Messe mit China-Fokus

04.11.2014

Bird & Bird Frühstücksmeeting

Sicher in China agieren –Arbeitsrecht in China

Weitere News

Bilder